Zutaten für ca. 10 Portionen:

• 300 g Langkornreis
• 2500 ml Wasser
• 1/2 TL Safranfäden / gemahlener Safran
• 220 g Zucker
• 2 Msp. Kardamon
• 4 EL Rosenwasser
• 150 g Butter
• n. B. Mandeln / Pistazien zum Verzieren
• 2 1/2 Liter Wasser
• 2 EL für den Safran

Zubereitung:

Den Reis in 2,5 Liter Wasser eine Stunde lang quellen lassen. Anschließend den gequollenen Reis zerstoßen. Dazu eignet sich gut ein Stößel. Den zerstoßenen Reis in einen Topf geben und mit 2,5 Liter Wasser zum Kochenbringen.

Jetzt eine Stunde unter rühren, kochen lassen.

Den Safran und etwas Zucker mit einem Mörser mahlen und danach in 2 EL heißem Wasser auflösen. Dieses Gemisch zusammen mit dem Kardamon und dem Rosenwasser unter den Reis heben. Die geschmolzene Butter unterrühren. Die Reismasse in eine große Schüssel geben. die Pistazien und Mandel oben drauf verteilen.

Abkühlen lassen.

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.