Safran-Creme mit Spinat-Risotto und Sous-vide gegarten Ei

Zubereitung:

  • 1 Zwiebel
  • 20ml Olivenöl
  • 400gr Risottoreis
  • 850ml Gemüsebrühe
  • 2 Priesen Pfeffer
  • ½ Tl. Salz
  • gewaschener frischer Spinat

Zubereitung:

  1. Safran-Creme mit dem Safran von @gourmetsafran 200gr. Cremefraiche 0,2gr. Safran – http://gourmet-safran.de ½ Tl. Salz Alles zusammen in einen Topf und unter Rühren kurz aufkochen, anschließend in einen geeigneten Behälter umfüllen mit Alufolie verschließen und 20 Minuten im einem Dampfgarer oder Dampftopf zum Stocken bringen.

 

  1. Eier in einem Sous-vide garer 90 Minuten bei 65C ziehen lassen, anschließend 10 Minuten in kaltes Wasser geben. Danach vorsichtig anschlagen und das Eigelb mit der Hand auffangen, leicht unter Wasser das Eiweiß abspülen und das Eigelb zur Seite stellen.

 

  1. Für das Risotto eine Zwiebel würfeln, in Olivenöl andünsten, Reis und Spinat dazu geben und mit anschwitzen. Die Gemüsebrühe mit dazu geben, Salz/Pfeffer ebenso und für 20 Minuten unter leichtem köcheln das Risotto fertig garen.
  2. Anschließend direkt mit der Safrancreme servieren und das Eigelb oben auf setzen.

(ACHTUNG: Unser afghanische Safran, ist deutlich intensiver als der andere, Sie benötigen also weniger als bei anderen Sorten)

 

Wir danken Carsten von Grillideen! Ihr findet seinen Instagram Channel unter GRILLIDEEN und seine Webseite hier -> GRILLIDEEN WEBSEITE

Weitere Fotos

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.