Zutaten für die Soße (für ca. 1 L Soße):

• 1000 g Tomaten
• 2 große  Zwiebel
• 1 großer Apfel
• 35 g brauner Zucker
• 1 EL Salz
• 2 TL Curry
• 1 EL Chili Pulver
• Pfeffer
• einige Safran Fäden

Zubereitung der Soße:

Schneiden Sie den Apfel und die Zwiebeln klein und geben Sie diese zusammen mit den Tomaten in einen Topf. Die restlichen Zutaten hinzufügen und kochen, bis der Apfel weich ist. Den Safran in einem Mörser mahlen. ACHTUNG: Denken Sie daran, das unser afghanischer Safran viel intensiver ist als andere, daher brauchen Sie weniger als von anderem Safran. Das Safran Pulver nun in die Soße pürieren und passieren. Soße in saubere Gläser füllen und verschließen, auf den Kopf stellen, bis die Soße abgekühlt ist.

Zutaten für die Rindswurst (für 6 Portionen):

• 1 kg Rindfleisch
• 2 TL Salz
• 1 TL Pfeffer
• 0,5 g afghanischer Safran
• 100 g Butter
• 2 TL Curry
• 2 L Wasser
• 2 Zwiebeln
• ca. 200 g Haferflocken

Zubereitung der Soße:

Das Fleisch wird im Wasser gegart. Nehmen Sie es aus dem Topf und schneiden es in ca. 2 cm große Stücke. Haferflocken und Butter werden nun in die Brühe gegeben, bis die Haferflocken gequollen sind. Nun das Fleisch und die restlichen Gewürze hinzufügen, vermischen und durch den Fleischwolf drehen. Nun den Fleischbrei in die Brühe geben und gut verrühren und aufkochen. Nun, abfüllen in den Darm abfüllen und genießen.

Wir danken Victoria für die Zusendung dieses Rezeptes.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.